Externe Links

An dieser Stelle möchte ich eine Übersicht interessanter themenbezogener Links erstellen. Die Aufzählung ist nicht abschließend, die Reihenfolge dabei rein zufällig. Es fehlt etwas? Bitte geben Sie mir einen entsprechenden Hinweis. Danke.

Prof. Dr. Thomas Feltes, MA, ist Inhaber des Lehrstuhls für Kriminologie, Kriminalpolitik und Polizeiwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum.

"Die Kriminologische Gesellschaft (KrimG) e.V. ist eine wissenschaftliche Vereinigung deutscher, österreichischer und schweizerischer Kriminologinnen und Kriminologen."

"Das KFN ist ein unabhängiges, interdisziplinär arbeitendes Forschungsinstitut in Trägerschaft eines gemeinnützigen Vereins und betreibt als selbständige Forschungseinrichtung praxisorientierte kriminologische Forschung."

"Die Kriminologische Zentralstelle (KrimZ) ist die zentrale Forschungs- und Dokumentationseinrichtung des Bundes und der Länder für den Bereich der Strafrechtspflege."

"Eine moderne Polizei muss die Möglichkeiten der elektronischen Kommunikation und des Wissensmanagements optimal nutzen. Seit 1999 gibt es den Polizei-Newsletter, der jeden Monat mit rund einem Dutzend Meldungen auf wissenschaftliche Studien und Informationen zur Praxis und Theorie der Polizeiarbeit verweist."

"Das Kriminologie-Lexikon ONLINE ist ein Kooperationsprodukt des Lehrstuhls für Kriminologie und Polizeiwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum und des Instituts für Kriminologie der Universität Tübingen"

"Criminologia ist ein Blog zu kriminologischen und kriminalpolitischen Themen, betrieben und gepflegt von Lehrenden und Studierenden des Instituts für kriminologische Sozialforschung (IKS) der Universität Hamburg."

Die Seite Kriminologie "soll den Weg zu den wichtigsten kriminologischen Websites bzw. Link-Listen in Deutschland weisen und denjenigen, die einen ersten Einstieg in die kriminologische Forschung und Lehre in Deutschland suchen, weiterhelfen."

"KrimDok ist ein bibliographisches Nachweissystem kriminologischer Literatur. Die Datenbank setzt sich aus verschiedenen Literatur- bzw. Buchbeständen zusammen, die ursprünglich nach unterschiedlichen Aspekten angelegt worden sind."

"Das Ziel [AS: der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik] ist, die Kriminalistik als Wissenschaft und praktische Handlungslehre zu fördern und zu stärken sowie ihren Stellenwert im gesamtstaatlichen und gesellschaftlichen System der Straftatenverfolgung zu erhöhen.

http://www.socialnet.de/ueber-socialnet/ ist eine deutschsprachige Plattform für Fachinformationen aus Sozialwirtschaft und Nonprofit-Management und ein branchenerfahrender Dienstleister mit vielfältigen Angeboten rund um Internet und Wissensmanagement.

Rico Joppich (http://www.rico-joppich.de) ist Mitglied der Gemeindevertretung und 1. Stellvertretender Bürgermeister des Ostseebads Nienhagen sowie Fraktionsvorsitzender.

Beachte hierzu den Disclaimer im Impressum (keine Haftung für Links)!!!

Besucher seit Erstellung der Homepage:

letzte Änderung:

13. Juni 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dipl.-Vw.Wirt (FH) Andreas Schwinkendorf, M.A. (Kriminologe und Polizeiwissenschaftler)